Einführung

 

KM Technology, spol. s r.o. (weiter als KM Technology, unser Unternehmen, wir) legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und Transparenz bei ihrer Verarbeitung. Hiermit erklären wir Gründe für den Erwerb, Methoden zur Verarbeitung und zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

 

Sicherheit

 

Unser Unternehmen arbeitet mit kritischen IT-Systemen, bei denen die gesamte Datensicherheit von entscheidender Bedeutung ist. Daher verbessern wir ständig unsere Datenschutzprozesse und die Sicherheit der IT-Infrastruktur. Wir werden regelmäßig von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle geprüft und nach ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsysteme und ISO 27001:2013 Informationssicherheitsmanagement zertifiziert. Unsere qualifizierten Mitarbeiter werden regelmäßig geschult, um sich über die neuesten Sicherheitstrends und prozesse zu informieren.

 

Grundvereinbarungen

 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche gemäß den DSGVO-Gesetzen der Europäischen Union ist KM Technology, spol. S.r.o. mit Sitz in Moyzesova 4/A, SK-902 01 Pezinok, Slowakei.

 

Kontaktdaten

 

E-mail: info@km-technology.sk

Tel.: +421 33 2929 700

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten::

 

Ing. Mária Širancová

dpo@km-technology.sk

+421 33 2929 700

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

 

Falls Sie nicht in der Vertragsbeziehung mit unserem Unternehmen stehen (wo der Datenschutz separat angegeben ist), sondern mit uns über Webformulare auf unserer Website (www.km-technology.sk/*), oder über ein anderes Formular, z.B. E-Mail, E-Mail-Kommunikation, Telefon, persönlicher Kontakt Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten wie folgt:

  • Personenbezogene Daten: Name, Vorname, akademischer Titel,

  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse,

  • Daten aus der gegenseitigen Kommunikation.

 

Falls Sie sich für offene Stellen in unserem Unternehmen bewerben, verarbeiten wir folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Vorname,

  • Name,

  • Title,

  • Adresse,

  • Geburtsdatum,

  • Geburtsnummer,

  • Geschlecht

  • Staatsbürgerschaft und Arbeitserlaubnisstatus,

  • Informationen, die von Dritten als Referenz bereitgestellt werden,

  • Informationen in Ihrem Lebenslauf und Motivationsschreiben,

  • Informationen über Ihre mögliche aktuelle Beschäftigung bei unseren Kunden.

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten manuell und automatisch in unseren Unternehmenssystemen.

 

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

 

KM Technology verarbeitet personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

  • Erfüllung vertraglicher Beziehungenn

  • Verarbeitung von Finanzgeschäften,

  • Rekrutierungs- und Onboarding-Aktivitäten im Zusammenhang mit Auswahlprozessen für unsere aktuellen Stellenangebote, auch nach Beendigung dieser Prozesse, falls die Stellenangebote in kurzer Zeit wieder geöffnet werden.

  • Verbesserung und Bewertung unseres Unternehmertums,

  • Verbesserung und Bewertung der Dienstleistungen für unsere Kunden,

  • Maßnahmen im Zusammenhang mit berechtigten Interessen gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden, z. B. Marketingaktivitäten - Versenden von Newslettern per E-Mail.

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Web-Domain "km-technology.sk". Detaillierte Informationen zu Cookies und deren Verarbeitung finden Sie im Abschnitt "Cookies" auf unserer Website, wo Sie die Einwilligung zur Verarbeitung von Cookies erteilen und widerrufen können.

 

Unser Hauptziel ist es, unseren bestehenden und potenziellen Kunden, Bewerbern für unsere offenen Stellen sowie anderen Personen, die mit unserem berechtigten Interesse in Zusammenhang stehen, Dienstleistungen in höchstmöglicher Qualität gemäß den geltenden Gesetzen anzubieten.

 

Daher verarbeiten wir personenbezogene Daten aus folgenden rechtlichen Gründen:

  • Erteilung der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten der jeweiligen Person gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zum Zwecke der Onboarding- und Marketingaktivitäten;

  • Abschluss eines Vertragsverhältnisses und Erfüllung vertraglicher Pflichten,

  • berechtigtes Interesse des Datenschutzbeauftragten.

 

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für einen Zeitraum, der zur Erfüllung von Vertragsverhältnissen, vertraglichen Pflichten, Gültigkeit der von Ihnen erteilten Einwilligung und Verantwortlichkeiten aufgrund geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist.

 

Welche Rechte haben Sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten?

 

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Zugriff zu personenbezogenen Daten, die vom Datenschutzbeauftragten verarbeitet werden,

  • Recht auf Berichtigung von falschen, ungenauen oder unvollständigen Daten,

  • Recht zum Löschen / Anonymisieren personenbezogener Daten, z. B. wenn der Datenschutzbeauftragter Ihre Daten nicht benötigt oder Ihre Daten illegal verarbeitet,

  • Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Person gemäß den Gesetzen der DSGVO einzuschränken,

  • Recht zur Übermittlung personenbezogener Daten zu einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen, wenn dies zur Erfüllung vertraglicher Pflichten und / oder zur ausdrücklichen Zustimmung führt. Gleichzeitig kann diese Übertragung automatisch verarbeitet werden,

  • Widerspruchsrecht ohne Angabe von Gründen,

  • Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die auf der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten einschließlich der Profilerstellung beruht,

  • právo žiadať prevádzkovateľa o preskúmanie vydaného rozhodnutia inou, ako automatizovanou formou,

  • Recht, sich bei einer Inspektionsstelle zu beschweren,

  • Recht, die erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung des für die Verarbeitung Verantwortlichen beruht.

Hiermit erklären wir, dass wir Ihre personenbezogenen Daten stets transparent und gemäß den geltenden Gesetzen verarbeiten.

Bitte wenden Sie sich an uns per E-Mail an dpo@km-technology.sk, oder telefonisch unter +421 33 2929 700 um Ihre Vorschläge zur Bearbeitung Ihrer Daten zu beantworten.